Dr. Klaus-Peter Schulze MdB
Besuchen Sie uns auf http://www.klaus-peter-schulze.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
29.06.2020, 11:29 Uhr
10. Wirtschaftsfrühstück ganz im Zeichen des Strukturstärkungsgesetzes der Kohleregionen
(Cottbus) Am 25. Juni 2020 war es wieder soweit. MdB Dr. Klaus-Peter Schulze hatte zum 10. Wirtschaftsfrühstück geladen. Im Mittelpunkt stand der Endspurt von Bundesministerien und Parlament bei der inhaltlichen Ausgestaltung des Strukturstärkungsgesetzes.
Alle Teilnehmer vom Lausitzbeauftragten Dr. Freytag, über die Vertreter von IHK und HWK sowie der Wirtschaftsregion Lausitz sowie der Stadt Cottbus und des SPN-Kreises waren sich einig, dass am 03.07.2020 sowohl Bundestag als auch Bundestag dieses Gesetz beschließen müssen. "Für mich ist wichtig, dass es einen Massnahmekatalog gibt, der z.B. für Cottbus und das Umland die Medizinerausbildung am CTK, den Ausbau des Bahnwerkes Cottbus mit ICE-Wartung und dem Hybrid - Lok - Bau sowie den 3. BA der Ostumfahrung (Gallinchen/Groß Oßnig) enthält", so Schulze. "Ebenso wichtig und nachhaltig aber ist es, dass darüber eine Bund-Länder-Vereinbarung getroffen wird". > >

Auch Dr. Freytag und die anderen Teilnehmer zeigten sich sehr zufrieden mit den "Verantwortlichen in Berlin", wiesen aber mit Nachdruck darauf hin, dass dann ab den 03.07. die Arbeit erst richtig beginnt. Wir müssen hier in der Lausitz die wichtigen Projekte dann auch umsetzen, wir brauchen die kreativen Köpfe und Entscheider und wir brauchen die effizienten Strukturen in den Verwaltungen und Behörden, die sich dann prioritär um die Strukturstärkung kümmern.